Die Billard-Abteilung

 

Dieter Schumacher Saal

 

Carambolage-Billard, oder auch Karambol, kann man als Spiel, zur Unterhaltung oder auch als Sport betreiben. In der Regel spielt man das Spiel zu zweit.

Die offiziellen Grundspielarten sind sehr gut hier erklärt: Karambolage-Disziplinen

Als sogenannte Königsdisziplin gilt dabei das Dreibandspiel: Beispiele gefällig?

Es gibt aber auch gesellschaftliche Varianten für mehrere Spieler. Andererseits kann man sich  auch unabhängig von einem Spielpartner alleine mit den 3 Kugeln beschäftigen.

 

Das Spiel kann ab etwa 12 Jahren bis ins hohe Alter betrieben werden. Die Mitgliedschaft in der Billardabteilung bietet den Vorteil, dass man unabhängig von irgendwelchen Öffnungszeiten jederzeit und beliebig oft spielen oder trainieren kann.

 

Spiellokal:
    Dieter-Schumacher-Halle im ATSV-Heim
    Paul-Gossen-Str. 58
    91052 Erlangen
    Tel.: 09131-66500
Webseiten:
    www.atsv-erlangen.de und
    www.dreiband.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: *)
    Werktags: 17:00 bis 23:00
    Samstag und Sonntag: 15:00 bis 21:00

*) Da es sich nicht um ein öffentliches Lokal, sondern um eine Vereinsspielstätte handelt, sind die angegebenen Zeiten nur Erfahrungswerte: Geöffnet ist letztendlich immer, wenn ein Clubmitglied anwesend ist: Ggf. vorher anrufen: Telefonnummer: s.o.

 

  • Trainingszeiten

    Offizielles Training für Erwachsene und Jugendliche ist jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr. Das Training leitet Martin Gräsel, mehrfacher bayerischer Meister in der Freien Partie. Interessierte sind gerne eingeladen, an einem Schnuppertraining ganz ohne Verpflichtungen teilzunehmen.