Deutschlands bester Dreibandspieler in Erlangen

Da der BC International Berlin gerade sein Vereinsheim umzieht und daher kein Heimspiel austragen kann, darf der ATSV Erlangen Heim- als auch Rückspiel im eigenen Billardsaal bestreiten. Der Berliner Verein tritt mit dem derzeit besten deutschen Dreibandspieler Martin Horn an, der hinter dem schwedischen Ausnahmespieler Blomdahl in der deutschen Bundesliga-Hinrunde mit einem GD von 1,609 auf Platz 2 liegt. Der ATSV tritt in Bestbesetzung mit dem mehrfachen österreichischen Meister Andreas Efler, dem tschechischen Meister von 2020 Martin Bohac und den beiden Erlangern Marcel Back und Andreas Schenkel an. Wir freuen uns am Wochenende Dreiband auf Weltniveau in unserem Billardsaal verfolgen zu können. Der Eintritt ist wie immer frei.

×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Erlanger Billardspieler in Bayern Spitze
Dreikönigspaddeln
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Mittwoch, 24. April 2024